top of page

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heilberufen. "ERGO", von dem griechischen "to ergon" abgeleitet, bedeutet so viel wie Zurechtkommen im Alltag, Handeln, sich betätigen; sich anregen lassen, kreativ und schöpferisch tätig sein. Die Ergotherapie hilft Menschen dabei, ihre Handlungsfähigkeit nicht zu verlieren, oder verlorengegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeiten im Alltagsleben (wieder) aufzubauen. Ergotherapie findet Anwendung bei motorischen, sensorischen, psychosozialen und kognitiven Funktionsbeeinträchtigungen mit dem Ziel der Verbesserung oder Erhaltung vorhandener Fähigkeiten. Ergotherapeutische Aktivitäten verbessern die Handlungsfähigkeit im Alltag und führen zu einer Verbesserung der Lebensqualität.

Für folgende Themen bieten wir Training an:


- Konzentration
- Stifthaltung
- Graphomotorik
- Schulische Fertigkeiten 
- Grob- und feinmotorik
- Emotionale Entwicklung 
- Körperwahrnehmung
- Eigenregulation
- Kommunikation
- Soziale Fähigkeiten 
- Und weiteres

balance-6157258.jpg

Wir unterstützen Sie und Ihre Kinder dabei ein besseres Leben zu führen und nutzen dafür die hilfreichsten Methoden der Ergotherapie, des Neurofeedbacks und der Psychotherapie. Unsere ergotherapeutische Praxis ist an die Kinder- und Jugendpsychotherapeutische Praxis von Sabine E. Werner Kopsch angeschlossen und wir stehen Ihnen gemeinsam als interdisziplinäres Team zur Seite.

Logo Sabine_neu_2024-Fin_edited.png
bottom of page